Deutsch

Nachhaltige Minze-Verarbeitung

Von der Pflanze zum Produkt

Ganzheitlich Nachhaltig

Diese Eigenschaft besitzen nur wenige Pflanzenarten auf der Welt: Viele Minzesorten können keine Samen produzieren, jedoch einmal gepflanzt, wachen sie schnell, breiten sich ohne Mühe aus und der Setzling bleibt in der Erde – bis zu sieben Jahre lang.

Aus diesem Grund verbraucht Minze langfristig weniger Ressourcen beim Anbau als Arten, die jedes Jahr neu ausgesät werden. Die Pflanzen und deren Umwelt zu erhalten und so zu einer nachhaltigen Produktion beizutragen, ist unsere Mission. Mit dem Plant Science Research Program investiert WILD Flavors and Specialty Ingredients in eine nachhaltige Zukunft.

Nachhaltig erfolgreich

Forschung und Nachhaltigkeit sind traditionelle Pfeiler der Firmenphilosophie von WILD Flavors and Specialty Ingredients. Mit unserer Verpflichtung gegenüber der Umwelt schaffen wir gleichzeitig die Grundlagen für nachhaltige Minzewirtschaft – mit Vorteilen für die Natur und unsere Kunden.

Erfolge für die Umwelt

  • Anbaufläche durch ertragsstärkere Sorten reduziert
  • Schädlings- und Krankheitsbekämpfung durch resistentere Sorten reduziert
  • Geringerer Wasserverbrauch

Vorteile für Kunden

  • Nutzen aus der langjährigen Erfahrung beim Minzeanbau
  • Sichere und hochwertige Rohstoffe
  • Hohe, standardisierte Qualität sichergestellt
  • Unterstützung nachhaltiger Wirtschaft hat positiven Einfluss auf das Image unserer Kunden

forschung & Innovation

Das Plant Science Program besteht seit den 1940er Jahren. Wissenschaftler entwickeln Kreuzungen bestehender Minzearten, die höhere Ernten ermöglichen oder gegen Schädlinge, wie Verticillium wilt, resistent sind. Pestizide können deutlich reduziert werden. Die natürlichen Hybride sind gentechnisch nicht verändert. 

Im Gegensatz zu den ursprünglichen Kreuzungen, wachsen die resistenteren Pflanzen weiterhin in Erde, die einst pilzbefallen war. Das spart Ackerfläche sowie Kosten, die durch den Aufbau einer Infrastruktur für neue Minzefelder angefallen wären. Bereits bestehende Minzeanbauflächen bleiben damit auch in Zukunft nutzbar.

Ganzheitlicher Ansatz

Nachhaltigkeit zieht sich bei WILD Flavors and Specialty Ingredients durch alle Produktionsprozesse. Neue, gentechnikfreie Minzesorten machen es möglich, höhere Ernten zu erreichen. Farmer erhalten damit auf gleicher Anbaufläche mehr Minzöl und sparen Wasser, Dünger, Benzin und Strom sowie beim Einsatz von landwirtschaftlichen Geräten.

Unser Ziel ist es, Wasser, Chemikalien und schädliche Einflüsse zu reduzieren und so nachhaltigen Minzeanbau zu fördern. Diplomlandwirte arbeiten in engem Kontakt mit Minzefarmern, um den Anbau zu optimieren und überzeugen sie, neueste, verbesserte landwirtschaftliche Methoden anzuwenden.

Schädlinge früh erkennen

Dank unserer umfassenden Forschung, können Farmer Schädlinge wie Pilze, Insekten oder Unkraut schnell erkennen. So konnte beispielsweise der Einsatz von Herbiziden und Pestiziden bereits deutlich eingeschränkt werden. Ein weiterer Erfolg: WILD Flavors and Specialty Ingredients bereitete den Weg für den Verzicht auf chemische Sprays, indem wir auf natürliche Mittel zurückgreifen. Im Mint Industry Research Council (MIRC) unterstützt WILD Flavors and Specialty Ingredients die Forschung und notwendige Schritte, um die Produktivität nachhaltig zu erhalten und zu unterstützen.

ressourcen schützen

Wir setzen uns bei unseren Partnern stark für Bewässerungssysteme ein, die genau auf den Wachstumsstatus abgestimmt sind, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Sie sparen somit nicht nur Wasser, sondern schützen auch das empfindliche Minzöl direkt unter den Blättern.

WILD Flavors and Specialty Ingredients beteiligt sich an einem Projekt des Staates Michigan, das sich für den Erhalt und die Verbesserung der lokalen Wasserqualität einsetzt. Um Energie zu sparen, wurden hocheffiziente Lichtsysteme in den Büroräumen und Produktionsanlagen eingerichtet. Wir fördern zudem Farmer, die ihre Boiler erneuern oder durch effizientere Modelle ersetzen.

Blick in die Zukunft

Verbesserte Bewässerungssysteme, zusätzliche Energiesparprojekte und die Wiederverwendung von Biomasse – WILD Flavors and Specialty Ingredients setzt Standards und sich selbst stets neue nachhaltige Ziele für eine verantwortungsvolle Minzeproduktion. Das natürliche Abfallprodukt Biomasse schützt die Erde vor Erosion, verbessert die Bodenverhältnisse und liefert wichtige Nährstoffe. Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit in allen Prozessen der Minzeproduktion zu verwurzeln und so die Zukunft grüner zu gestalten.