Deutsch

Biermischgetränke

Biermischgetränke sind in vielen Ländern eine bedeutende Kategorie für Brauereien. Zum Wachstum tragen vor allem Produkte bei, die neuartige, interessante Geschmackserlebnisse bieten.

WILD Flavors and Specialty Ingredients hat dafür kreative Konzeptinnovationen entwickelt – für klare ebenso wie für trübe Biermischgetränke. Denn nachdem lange Zeit klare Produkte bei den Verbrauchern vorne lagen, geht nun der Trend verstärkt zu trüben Varianten mit Saft und einem natürlichen Image. Auch Klassiker wie „Radler“ erhalten so neue Akzente. Gefragt sind darüber hinaus Biermischgetränke auf Basis von Weizenbier.

Innovative Aromatisierungen bringen Schwung in das gesamte Segment. Gerade die junge Zielgruppe von Biermischgetränken zeigt sich experimentierfreudig und legt Wert auf Abwechslung. Das WILD Flavors and Specialty Ingredients Portfolio umfasst neben klassischen Sorten auch innovative neue Geschmacksrichtungen wie Lime-Guraná-Açai, Pink Grapefruit und weitere neue Zitrusfrüchte.

Impulse setzen kreative Kombinationen mit anderen Segmenten: Biermischgetränke mit Cocktail-Varianten, beispielsweise Caipirinha, Piña Colada, Mango Mojito oder Hugo, erinnern an Urlaub und bieten ein neues Geschmackerlebnis. Auch Konzepte wie Bier mit Tee oder höherem Alkoholgehalt können neue Zielgruppen ansprechen.

Mit alkoholfreien Biermischgetränken können Brauereien zudem weitere Zielgruppen erreichen: Autofahrer, gesundheitsbewusste Kunden und all jene, die keinen Alkohol trinken dürfen oder wollen. Diese finden in alkoholfreien Biermischgetränken eine willkommene Alternative zu Soft Drinks. Fassbrausen auf Malzbasis bedienen bereits diesen Trend.