English   Deutsch

FACHKRAFT FÜR LEBENSMITTELTECHNIK (m/w)

Ausbildungsstandort Heidelberg

Alexander:
„Schon im Praktikum hat mir der Umgang mit Lebensmitteln viel Spaß gemacht. Die Ausbildung war auf jeden Fall die richtige Entscheidung für mich.“

Lisa:
Die Lebensmittelbranche ist eine Branche mit Zukunft. Das zu wissen, gibt mir ein gutes Gefühl.


Hast Du Interesse an der Herstellung von Lebensmitteln? Sind technische und naturwissenschaftliche Fächer Deine Stärke? Bist Du außerdem flexibel und arbeitest gerne im Team? Ist ein Sinn für Hygiene für Dich selbstverständlich? Dann bewirb Dich für die Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik!

Der Beruf

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik haben bei WILD einen sehr verantwortungsvollen Beruf, denn wir stellen höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit unserer Produkte. Sie sind in den produktionstechnischen Abteilungen im Einsatz, wo Getränkegrundstoffe und natürliche Zutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie gefertigt werden: In der Rohstoffvorbereitung nehmen sie Rohstoffe an und bereiten diese für die weitere Verarbeitung vor. Danach folgt in der Ansatzbereitung die maschinelle Herstellung von Produktmischungen nach vorgegebenen Rezepturen. Fachkräfte für Lebensmitteltechnik steuern auch Prozessanlagen, z. B. zur Wärmebehandlung oder Stabilisierung von Produkten. In der Abfüllung werden Container, Kanister oder Tankzüge mit den fertigen Grundstoffen und Zutaten gefüllt. Außerdem sind Fachkräfte für Lebensmitteltechnik im Labor für die Qualitätssicherung zuständig und überprüfen dort die Produkte.

Ausbildungsverlauf

Während Deiner dreijährigen Ausbildung arbeitest Du aktiv in allen oben genannten Bereichen mit. Du lernst viel über die industrielle Herstellung von Lebensmitteln und wie man Maschinen und Prozesse steuert. Dabei bist Du maßgeblich an der Einhaltung der Qualitätsstandards beteiligt.

Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht an der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn statt. Im innerbetrieblichen Unterricht werden Inhalte aus der Berufsschule aufgegriffen und vertieft.

Das solltest Du mitbringen

Einen guten Werkreal- oder Realschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten/Berufsperspektiven

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten der Qualifizierungen zum/zur Lebensmitteltechniker/in und Industriemeister/in Fachrichtung Lebensmittel.

Tipps und Ansprechpartner für Deine Bewerbung findest Du hier.