WILD Flavors & Specialty Ingredients auf der SIAL 2016

Immer frisch, meistens fruchtig, manchmal kernig: neue WFSI Joghurt- und Soja-Drink-Konzepte


HEIDELBERG-EPPELHEIM/PARIS, 17. Oktober 2016 — Lebensmittel und Getränke sollen heutzutage hochwertig, natürlich und gut für die Gesundheit sein. Wie sich diese Anforderungen in attraktiven Dairy-Konzepten umsetzen lassen, zeigt WILD Flavors & Specialty Ingredients (WFSI), eine Geschäftseinheit der Archer Daniels Midland Company (ADM), auf der diesjährigen SIAL in Paris.

Milch gilt in vielen Kulturen als eines der natürlichsten Lebensmittel. Die Dairy-Industrie hat daher beste Voraussetzungen, einem der größten gesellschaftlichen Trends zu entsprechen – nämlich dem, sich natürlich und gesund zu ernähren. Dabei achten Verbraucher aktuell besonders auf den Ursprung der in Getränken und Lebensmitteln enthaltenen Zutaten. Außerdem weit oben auf der Wunschliste: Ingredients, von denen sie sich einen hohen gesundheitlichen Nutzen versprechen. Für die Industrie bedeutet das, Konzepte umzusetzen, die weitgehend ohne deklarationspflichtige E-Nummern auskommen und Ingredients wie Quinoa enthalten, die dem Verbraucherwunsch nach ursprünglichen und funktionalen Lebensmitteln entsprechen. 

Ancient Grains: Superfoods unserer Zeit
Urkörner und Samen, sogenannte Ancient Grains, enthalten zahlreiche Nähr- und Mineralstoffe. Als kleine Power-Quellen leisten sie einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung. Außerdem verleihen sie cremigen Joghurts eine überraschend knusprige Textur. Eine Neuentwicklung von WFSI sind Milchprodukte mit zum Beispiel Quinoa. Auf der Messe können sich Besucher von der fruchtig-kernigen Variante „Pfirsich-Grapefruit mit Quinoa und Leinsamen“ überzeugen.

Fruchtzubereitungen: Maßgeschneidert für afrikanische Konsumgewohnheiten
Regional spezifische Anforderungen afrikanischer Märkte zeichnen sich vielfach durch ausgeprägte Aromen und eine besondere Auswahl an Früchten, wie Mango oder Pfirsich, aus. Auf dieser Grundlage hat WFSI Zubereitungen entwickelt, die sich besonders für Premiumpositionierungen eignen. WFSI führt sowohl Konzepte für löffelbaren Joghurt als auch für Trinkjoghurt im Portfolio. 

Funktionell und erstklassig im Geschmack: fruchtige Soja Drinks
Eine Wachstumsrate von über 400 Prozent in den letzten 5 Jahren belegt, dass „vegan” keinesfalls ein kurzfristiger Hype gewesen ist. Vielmehr hat sich diese Ernährungsform zu einem global beständigen Trend entwickelt. Zuletzt lag der Anteil der Getränke an den weltweiten Neueinführungen veganer Produkte mit 12 Prozent zwar deutlich hinter dem der Lebensmittel (88 Prozent), umso mehr lässt sich hieraus aber Potenzial für Wachstum ableiten. Milchverarbeitenden Herstellern eröffnet sich die Chance, ihr Dairy-Portfolio um moderne Lifestyle-Produkte auf Sojabasis zu erweitern und zusätzliche Zielgruppen zu erreichen. Dabei erfüllen Sojaprodukte gleich zwei Kaufkriterien vieler Verbraucher: Sie sind sowohl vegan als auch proteinreich. Gerade Letzteres erachten Konsumenten als gesund für Muskel und Knochen sowie vorteilhaft für das Gewichtsmanagement.  WFSI präsentiert auf der SIAL in Paris ein passendes, neues Konzept für erfrischende funktionelle Soja-Lifestyle-Drinks. Neben dem hohen Proteingehalt ist es hundert Prozent vegan und enthält außerdem Vitamin B12, das Veganer extra zuführen sollten. 

WFSI: bewährte Qualität – breiteres Portfolio
Die Verbindung von ADM und WFSI hat zu einer Ausweitung des Produktportfolios geführt. „Neben hochwertigen Frucht- und Gemüsezubereitungen können wir der Industrie nun auch Konzepte mit Soja-Isolaten anbieten. Alles aus einer Hand, in bewährter Qualität und zugeschnitten auf individuelle Anforderungen hinsichtlich Geschmack, Textur und Prozess-Eigenschaften“, erklärt Robin Sawatzki, Category Manager Fruit & Vegetable Systems, WFSI.

Mitarbeiter von WFSI erwarten die SIAL-Besucher in Halle 5C am Stand 5C E206.​

Über WILD Flavors & Specialty Ingredients
Der Geschäftsbereich WILD Flavors and Specialty Ingredients (WFSI) von ADM bietet ein umfang¬reiches Portfolio an Ingredients, um seine Kunden bei der Entwicklung von Lebensmitteln und Getränken, die hinsichtlich Geschmack, Textur, Nährwert und Funktionalität überzeugen, zu unterstützen. Das Produktportfolio umfasst darüber hinaus ein breitgefächertes Sortiment an Proteinen, Lecithinen, Farben und Aromen, Hülsenfrüchten und ähnlichen Zutaten sowie Hydrokolloide, Polyole, lösliche Ballaststoffe und weitere Ingredients.

Über ADM
Seit mehr als einem Jahrhundert verarbeiten die Mitarbeiter der Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM) pflanzliche Rohstoffe zu Produkten, die eine wachsende Weltbevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern versorgen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Erzeugern von Agrarprodukten und Lebensmittelzutaten. Über 32.300 Mitarbeiter rund um den Globus beliefern Kunden in mehr als 160 Ländern. Mit seiner globalen Wertschöpfungskette, mehr als 428 Lagerstandorten, 280 Produktionsstätten, 39 Innovationszentren und einer weltweit führenden Infrastruktur für den Transport von Agrarprodukten bringt ADM die Ernte in die Haushalte. Das Portfolio umfasst Lebensmittel, Tierfutter sowie Produkte für Industriezwecke und zur Energiegewinnung. Mehr zu ADM erfahren Sie unter www.adm.com.

 

KONTAKT:

WILD Flavors and Specialty Ingredients
Sina Hagen
Rudolf-Wild-Str. 107-115
D-69214 Heidelberg-Eppelheim
Tel.: +49 6221 799 9488
Fax: +49 6221 799 860

E-Mail: sina.hagen@wild.de
Website: www.wildflavors.com

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Antje Louis, Ulrike Martin
Rheinuferstr. 9 
D-67061 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 96 36 00 39
Fax: +49 621 96 36 00 739
E-Mail: u.martin@agentur-publik.de
Website: www.agentur-publik.de

Bildunterschrift: Neu von WFSI: Fruchtiger Joghurt mit Quinoa und Leinsamen.
Bildquelle: WFSI/Fotolia (Abdruck honorarfrei bei Nennung der Quelle)