WILD Flavors and Specialty Ingredients auf der SIAL 2014

Innovative Ideen für jeden Geschmack

Auf der diesjährigen SIAL präsentiert WILD Flavors and Specialty Ingredients kreative Trendkonzepte für karbonisierte Erfrischungsgetränke, Malz-Drinks oder fermentierte Produkte. Im Fokus stehen Natürlichkeit und großartiger Geschmack mit dem Ziel für Wachstum beim Kunden zu sorgen.

Laut Vorhersagen von Canadean für 2014 sind kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke neben Wasser mit 48,6 Milliarden Liter der volumenstärkste Markt in Europa. Auch im Mittleren Osten und in Afrika ist das Segment stark im Aufwind: In den Wachstumsmärkten nehmen karbonisierte Soft Drinks ein Volumen von 31,3 Milliarden Liter ein und weisen eine Wachstumsrate von 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.

Breites Produktportfolio für Getränke
WILD Flavors and Specialty Ingredients zeigt auf der SIAL ein umfangreiches Portfolio für alkoholfreie Produkte. Im Sortiment sind sowohl natürliche Optionen, Premiumkonzepte und kalorienreduzierte Varianten für den europäischen Markt als auch intensive Aromatisierungen und beliebte Früchte für die Wachstumsmärkte im Mittleren Osten und in Afrika.

Clean Label gefragt
Verbraucher in Europa wünschen sich Lebensmittel, die möglichst natürlich sind und kurze, klare Zutatenlisten aufweisen. WILD Flavors and Specialty Ingredients präsentiert hierfür passende Produktkonzepte mit innovativem Geschmack, die die Clean-Label-Deklarierung ermöglichen. Durch den neuen, zum Patent angemeldeten Prozess von WILD Flavors and Specialty Ingredients wird hier ein einzigartiges Geschmacksprofil erreicht, wobei gänzlich auf den Einsatz von Zusatzstoffen verzichtet werden kann. Das belegt einmal mehr die Technologieführerschaft des Unternehmens.

Großartiger Geschmack angepasst an regionale Präferenzen
WILD Flavors and Specialty Ingredients ist ein kompetenter Spezialist, wenn es um großartigen Geschmack geht, und zeigt in Paris Konzepte für karbonisierte Erfrischungsgetränke mit intensiver Aromatisierung, die den regionalen und lokalen Anforderungen entsprechen. Die Produktideen enthalten beliebte Früchte wie aromatische Ananas und fruchtige Mango, die im Mittleren Osten und in Afrika gefragte Klassiker sind, und werden ganzheitlich auf die regionalen Parameter angepasst. Auch bis hin zum Süßungslevel bedient WILD Flavors and Specialty Ingredients die individuellen Geschmacksvorlieben der Konsumenten. Das Portfolio enthält kreative Konzepte mit unterschiedlichem Saftgehalt – von klassischen Produkten bis hin zu Premiumoptionen.

Kalorien im Blick für eine ausgewogene, gesunde Ernährung
Konsumenten achten verstärkt auf Lebensmittel mit geringem Kaloriengehalt, die zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Auf der SIAL zeigt WILD Flavors and Specialty Ingredients Getränkekonzepte, die dieser Forderung entsprechen, wie beispielsweise Produkte, die mit der Alternative Sunwin SteviaTM aus natürlicher Quelle gesüßt sind. Diese Süßungsoption kann in zahlreichen Applikationen wie Still Drinks, alkoholfreien Erfrischungsgetränken oder Nektaren eingesetzt werden.

Mit Fruit Up®  hat WILD Flavors and Specialty Ingredients außerdem eine weitere Süßungsoption im Portfolio. Die natürliche Süße besteht zu 100 Prozent aus Früchten und ist daher eine sinnvolle Variante, entweder als einzige Süßung im Getränk oder in Kombination mit Sunwin SteviaTM für kalorienreduzierte Produkte.

Alternatives Geschmackserlebnis durch Malzgetränke
Alkoholfreie Getränke auf Malzbasis sind weiter auf Wachstumskurs und treffen mit ihrer herben Ausprägung den Geschmack vieler Erwachsener. So zählen zur Zielgruppe in Europa eher die Verbraucher, die weniger süße Getränke bevorzugen, während Konsumenten im Mittleren Osten mehr auf das gesunde Image der Produkte setzen und deutlich süßere Varianten mit intensiverer Malznote schätzen. WILD Flavors and Specialty Ingredients hat unterschiedliche Malzgehalte im Portfolio und bedient damit die verschiedenen regionalen Vorlieben. Das Unternehmen kennt die jeweiligen Märkte und ist ein kompetenter Partner bei der Produktkreation. Im Sortiment sind Konzepte von Zero Malt bis High Malt mit verschiedenen Malzbasen.

Der Great-Taste-Experte kombiniert das gesunde Image von Malz mit weiteren natürlichen Inhaltsstoffen. Hersteller haben zusätzlich die Option, die herbe Malznote mit dem umfassenden WILD Flavors and Specialty Ingredients Portfolio an natürlichen Aromen zu verbinden und damit neue Akzente zu setzen. Seine Innovationskraft beweist WILD Flavors and Specialty Ingredients auch in diesem Bereich: Das Konzept „Dark Malt + Energy“ ist nur ein Beispiel für den Trend zur Fusion verschiedener Segmente. Für einen harmonisch abgerundeten Geschmack sorgt eine Topnote mit Vanille. Ob mit hohem oder niedrigem Malzgehalt, pur oder aromatisiert – WILD Flavors and Specialty Ingredients hat für jede Produktidee die passenden Grundstoffe und Zutaten im Portfolio.

Kontakt:

WILD Flavors and Specialty Ingredients
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107-115
D-69214 Heidelberg-Eppelheim
Tel.: +49 6221 799 9488
Fax: +49 6221 799 860

E-Mail: arne.gaetje@wild.de
Website: www.wildflavors.com

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Antje Louis, Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9 
D-67061 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 96 36 00 39
Fax: +49 621 96 36 00 50
E-Mail: n.kroell@agentur-publik.de
Website: www.agentur-publik.de

Bildunterschrift: Mit einer neuen Fermentationstechnologie kann WILD Flavors and Specialty Ingredients Clean-Label-Produkte anbieten, die dem Verbraucherwunsch nach Natürlichkeit entsprechen.
Bildquelle: WILD Flavors and Specialty Ingredients (Abdruck honorarfrei bei Nennung der Quelle)