Moderner und trendiger Mix aus Frucht und Gemüse:

WFSI Konzepte sorgen für Impulse im Getränkebereich

Viele Konsumenten sind auf der Suche nach individuellen und hochwertigen Produkten, die zu einer bewussten Ernährung und einem modernen Lifestyle beitragen. Fruchtig, lecker und abwechslungsreich sollen sie sein. WILD Flavors & Specialty Ingredients (WFSI), die Geschäftseinheit der Archer Daniels Midland Company (ADM), hat neue aufmerksamkeitsstarke Konzepte für Still Drinks und Säfte entwickelt, die je nach Zielgruppe und Konsumanlass unterschiedliche Saftgehalte und Kombinationen verschiedener Frucht- und Gemüsesorten beinhalten.

Viele Verbraucher achten verstärkt darauf, was sie zu sich nehmen und was zu ihrem Wohlbefinden beiträgt. Sie informieren sich zunehmend über positive wie auch negative Produkteigenschaften und streben somit eine bewusste und gesunde Ernährungsweise an. Einerseits sollen die Lebensmittel dabei lecker und vertraut schmecken, andererseits zeigen sich die Konsumenten immer offener für neue Geschmackserlebnisse abseits der allseits bekannten und beliebten Klassiker.

Gemüse erfreut sich steigender Beliebtheit – zu Hause wie auch unterwegs
Laut Mintel haben sich die Produktneueinführungen mit Obst und Gemüse in der Kategorie Saftgetränke innerhalb der vergangenen fünf Jahre in Europa fast verfünffacht. Waren es 2011 noch 62 Neuprodukte, konnte man 2015 bereits 296 Frucht- und Gemüsekombinationen in den Regalen entdecken. Großbritannien, Deutschland und Polen sind hierbei Spitzenreiter. Neben der seit Jahren beliebten Karotte finden immer mehr moderne Gemüsesorten wie beispielsweise Rote Bete, Gurke und Kürbis Anklang, die den Fruchtsäften neue Geschmacksprofile verleihen. Die nächste Generation an ACE-Drinks sozusagen. In Zeiten von Street-Food-Festivals, hausgemachten Smoothies, To-Go-Produkten im Supermarkt und Craft-Getränken war es noch nie so trendy und hip, Gemüse in allen Varianten zu sich zu nehmen – eine „Steilvorlage“ für Säfte mit dem Extra an Gemüse.

WFSI hat schon vor vielen Jahren auf die Kombination aus Obst und Gemüse gesetzt: Die Geschäftseinheit von ADM hat vor rund 20 Jahren bereits den ersten ACE-Drink entwickelt, kennt sich seit Jahrzehnten sehr gut mit der Saftsparte aus und setzt hier immer neue Trends und Maßstäbe. Die Range „Fruit&Veggie“ vereint das Beste aus Gemüse und Obst: gesunde Inhaltsstoffe und fein abgestimmten Geschmack. WFSI hat jetzt zahlreiche neue „Fruit&Veggie“-Konzepte für Still Drinks sowie hochsafthaltige Getränke kreiert, die gut schmecken, Klassisches mit Neuem kombinieren und mit Individualität überzeugen. Für Hersteller bietet sich damit die Möglichkeit, eine breite Zielgruppe anzusprechen und sich vom Wettbewerb abzuheben.

Still Drinks: saftig, fruchtig, erfrischend
Wer auf der Suche nach einem spannenden Still Drink mit abwechslungsreichen Zusatz-Noten ist, kann auf die modernen Fruit&Veggie-Konzepte von WFSI zurückgreifen, die fruchtig-lecker sind und
aufgrund ihrer leichten Gemüsekomponente die Neugier der Verbraucher erwecken. Sie enthalten 27 Prozent Frucht- und 3 Prozent Gemüseanteil und sind beispielsweise als Variante „Orange-Kürbis-Ingwer“ oder „Rote Bete-Erdbeere“ erhältlich. Die Früchte werden jeweils mit einer passenden Gemüsesorte harmonisch abgerundet, sodass sich ein fruchtiger Still Drink mit einer Nuance von Gemüse ergibt. Das Konzept bietet zudem spannende Extras, wie zum Beispiel die beliebte Geschmacksnote von Ingwer oder einen erfrischenden Hauch Minze. Die Range ist auch als kalorienreduzierte Option mit Steviolglycosiden aus der Steviapflanze erhältlich. Das entspricht dem Verbraucherwunsch nach weniger Kalorien und dem Fokus auf Natürlichkeit mit einer Süßung aus pflanzlicher Quelle. Die Endprodukte können als „natürlich“ sowie „ohne Zusatz künstlicher Farben und Aromen“ ausgelobt werden. Optional ist auch eine Vitaminisierung möglich.

Saft: unbegrenzte Möglichkeiten zur Individualisierung
Für alle, die gerne und regelmäßig Saft trinken und innovative Geschmacksrichtungen ausprobieren möchten, hat WFSI neue farbenfrohe Konzepte im Sortiment. Die Auswahl an hochsafthaltigen Konzepten ist breitgefächert und vereint zahlreiche Frucht- und Gemüsesorten in grün, rot, lila, gelb oder orange. Der Konsument hat die Auswahl an Kombinationen aus Konzentraten oder auch aus Direktsäften (NFC) mit Optionen wie „Gurke-Kiwi-Spinat“ oder „Apfel-Rote Bete-Schwarze Johannisbeere“, bei denen der Gemüseanteil zwischen 10 und 38 Prozent beträgt. Für all diejenigen, für die es noch ein wenig „gemüsiger“ sein darf, bietet WFSI Saftkonzepte mit jeweils 50 Prozent Frucht- und 50 Prozent Gemüseanteil an. Die Range beinhaltet interessante Varianten wie „Apfel-Birne-Pastinake-Gelbe Karotte“ oder auch „Rote Bete-Schwarze Johannisbeere-Chili“. Für das gewisse Etwas weisen ausgewählte Produktoptionen zum Beispiel auch eine Note Chili oder eine Note Pfeffer auf. Der Bonus für die Auslobung: Jede Portion kann in die „5-am-Tag“-Bilanz eingerechnet werden und ist damit unangefochten Teil einer ausgewogenen Ernährung.

Ob fruchtig, gemüsig oder gepfeffert: Mit dem breitgefächerten Sortiment von WFSI für Still Drinks und Säfte sind Hersteller- und Verbraucherwünschen keine Grenzen gesetzt.

Über WILD Flavors and Specialty Ingredients
Der Geschäftsbereich WILD Flavors and Specialty Ingredients (WFSI) von ADM bietet ein umfangreiches Portfolio an Ingredients, um seine Kunden bei der Entwicklung von Lebensmitteln und Getränken, die hinsichtlich Geschmack, Textur, Nährwert und Funktionalität überzeugen, zu unterstützen. Das Produktportfolio umfasst darüber hinaus ein breitgefächertes Sortiment an Proteinen, Lecithinen, Farben und Aromen, Hülsenfrüchten und ähnlichen Zutaten sowie Hydrokolloide, Polyole, lösliche Ballaststoffe und weitere Ingredients.

Über ADM
Seit mehr als einem Jahrhundert verarbeiten die Mitarbeiter der Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM) pflanzliche Rohstoffe zu Produkten, die eine wachsende Weltbevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern versorgen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Erzeugern von Agrarprodukten und Lebensmittelzutaten. Über 32.300 Mitarbeiter rund um den Globus beliefern Kunden in mehr als 160 Ländern. Mit seiner globalen Wertschöpfungskette, mehr als 428 Lagerstandorten, 280 Produktionsstätten, 39 Innovationszentren und einer weltweit führenden Infrastruktur für den Transport von Agrarprodukten bringt ADM die Ernte in die Haushalte. Das Portfolio umfasst Lebensmittel, Tierfutter sowie Produkte für Industriezwecke und zur Energiegewinnung. Mehr zu ADM erfahren Sie unter www.adm.com.

 

KONTAKT:

WILD Flavors and Specialty Ingredients
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107-115
D-69214 Heidelberg-Eppelheim
Tel.: +49 6221 799 9488
Fax: +49 6221 799 860

E-Mail: arne.gaetje@wild.de
Website: www.wildflavors.com

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Antje Louis, Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9 
D-67061 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 96 36 00 39
Fax: +49 621 96 36 00 739
E-Mail: n.kroell@agentur-publik.de
Website: www.agentur-publik.de

Bildunterschrift: Moderne Fruit&Veggie Drinks von WFSI punkten mit 30 Prozent Saftgehalt, harmonischem Geschmacksprofil mit Gemüse und der Süße von Steviolglycosiden.
Bildquelle: WFSI/Fotolia (Abdruck honorarfrei bei Nennung der Quelle)