WILD Flavors and Specialty Ingredients

Kreative Ideen für den Saftmarkt

 

Auf der Anuga stellt WILD Flavors and Specialty Ingredients kreative Konzepte und neue Ideen vor, mit denen Hersteller im Saftmarkt Akzente setzen können. Dank des globalen Netzwerks von WILD Flavors and Specialty Ingredients können Kunden auf Rohwaren von bester Qualität, Geschmack und Frische zurückgreifen.

 

Mit Konzepten von WILD Flavors and Specialty Ingredients können Hersteller für das gewisse Etwas im Saftregal sorgen. Der Great-Taste-Experte präsentiert auf der Anuga Produkte mit Nachhaltigkeitssiegel, Innovationen mit exotischen Früchten, Hingucker bei Nektaren und funktionale Varianten.

 

Zertifizierte nachhaltige Produktion

Neu im WILD Flavors and Specialty Ingredients Portfolio sind Fruchtsaftkonzentrate mit dem zertifizierten Siegel der internationalen Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance. WILD Flavors and Specialty Ingredients arbeitet über seinen Standort in Amsterdam mit dieser gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation zusammen. Mit dem Gütesiegel „Rainforest Alliance Certified“ werden Produkte mit Rohstoffen gekennzeichnet, die den Standards für nachhaltige Landwirtschaft entsprechen. Aktuell hat WILD Flavors and Specialty Ingredients Produkte auf Basis von Orange, Ananas und Banane im Portfolio. Hersteller können das international anerkannte Gütesiegel auch als klares Plus in der Verbraucherkommunikation nutzen.

 

Exotische Säfte mit definierter Herkunft

Auf der Anuga stellt WILD Flavors and Specialty Ingredients außerdem eine Range aus verschiedenen Saftsorten vor, deren Herkunft genau deklariert werden kann. Das Sortiment umfasst Blends aus Afrika, Asien, der Karibik und dem Amazonas-Gebiet. Die Konzepte kombinieren beliebte Klassiker wie Ananas oder Orange mit Exoten aus der jeweiligen Region. Hersteller können die Herkunft der Früchte auf dem Etikett ausloben.

 

In der afrikanischen Variante sind unter anderem die Marula-Frucht und Pink Guave aus Südafrika enthalten. Für den asiatischen Blend verwendet WILD Flavors and Specialty Ingredients Alphonso-Mangos aus Indien; Tamarinden und Kokosnuss-Wasser sorgen für ein harmonisches Geschmacksprofil. Außerdem im WILD Flavors and Specialty Ingredients Portfolio sind ein karibischer Mix mit Roter Grapefruit aus Kuba und Ananas aus Costa Rica sowie eine tropische Sorte mit Maracujas aus Ecuador und Acerola aus Brasilien.

 

Starke Farben für Nektare

Auch für das Segment der Nektare hat WILD Flavors and Specialty Ingredients innovative Ideen parat: Die „Nectar Color Range“ enthält Neuentwicklungen mit Blau, Dunkelblau-schwarz und Pink, die für Aufmerksamkeit im Saftregal sorgen. Die Farben entsprechen der Geschmacksrichtung der Früchte, die in den Getränken enthalten sind. So beinhaltet die blaue Produktoption unter anderem Fruchtsaftkonzentrate aus Pflaumen, Blaubeeren und roten Weintrauben, während die dunkle Variante aus Brombeer- und Schwarzer-Johannisbeere-Konzentrat besteht. Himbeeren, Kirschen und Granatapfel dienen als Basis für den pinkfarbenen Nektar-Grundstoff.

 

Fruchtig und gesund

Funktionale Bestandteile bieten einen zusätzlichen Mehrwert zum gesunden Image von Säften. Neu im Portfolio von WILD Flavors and Specialty Ingredients sind zwei funktionale, hochsafthaltige Produkte aus Direktsaft (NFC). Die Variante „rote Multifrucht“ besteht aus Passionsfrucht, Cassis, roten Trauben und Magnesium. „Gelbe Multifrucht“ enthält zwölf verschiedene Früchte sowie Vitamine wie Provitamin A, Vitamin C und einen Vitamin-B-Komplex.

 

Zug (Schweiz)/Köln, 7. Oktober 2013.

 

WILD Flavors and Specialty Ingredients
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107-115
D-69214 Heidelberg-Eppelheim
Tel.: +49 6221 799 9488
Fax: +49 6221 799 860

E-Mail: arne.gaetje@wild.de
Website: www.wild.de

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Antje Louis, Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9 
D-67061 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 96 36 00 39
Fax: +49 621 96 36 00 50
E-Mail: n.kroell@agentur-publik.de
Website: www.agentur-publik.de