English   Deutsch

Frucht trifft Gemüse

Verbraucher achten verstärkt darauf, was sie zu sich nehmen und was zu ihrem Wohlbefinden beiträgt. Aus diesem Grund suchen sie immer mehr individuelle und hochwertige Produkte, die genau diesen Trend treffen und noch dazu leckere und neue, aufregende Geschmackserlebnisse bieten.

Immer mehr moderne Gemüsesorten finden deshalb neben der seit Jahren beliebten Karotte großen Anklang in Fruchtsäften. Mit der neuen „Fruit & Veggie“ Range bieten wir Ihnen ideale Lösungen für Still Drinks sowie hochsafthaltige Getränke, die nicht nur lecker im Geschmack, sondern auch individuell und innovativ sind und somit ideal in einen modernen Lifestyle passen.

Für zuhause oder unterwegs: Fruchtige Still Drinks mit Gemüsenote
Fruchtig leckere Still Drinks mit einer aufregenden Zusatz-Note, verliehen durch ihre leichte Gemüse-Komponente: Verschiedene Varianten der neuen Fruit & Veggie Range wie beispielsweise Orange, Kürbis & Ingwer oder Rote Bete & Erdbeere sorgen für neue Geschmackserlebnisse bei Verbrauchern.

Abgerundet werden verschiedene Konzepte durch spannende Extras, wie beispielsweise durch die leichte Schärfe des Ingwers oder einen erfrischenden Hauch von Minze. Selbstverständlich ist die gesamte Range auch als kalorienreduzierte Option, mit der natürlichen Süße aus Steviolglycosiden, erhältlich.

Fruchtig, gemüsig oder gepfeffert
Auch bei Säften hat ADMs WFSI einiges neues in Sachen Frucht- und Gemüsekombinationen zu bieten. In knackig frischen Farben sind neue Konzepte wie „Gurke-Kiwi-Spinat“, „Apfel-Rote Bete-Schwarze Johannisbeere“ oder „Birne-Pastinake-Gelbe Karotte“ die ideale Antwort für all diejenigen, die auf der Suche nach innovativen Geschmacksrichtungen sind. Ob als Kombination aus Konzentraten oder Direktsaft (NFC), ob geringer oder hoher Gemüseanteil, hier sind nahezu keine Grenzen gesetzt und die Konzepte können exakt nach Verbraucherwünschen maßgeschneidert angepasst werden.

In ausgewählten Konzepten sorgen eine Note Chili oder Pfeffer für eine aufregende leichte Schärfe. Jede Portion kann in die „5-am-Tag“-Bilanz eingerechnet werden und dient somit als Teil einer ausgewogenen Ernährung.