English   Deutsch

Innovationen, Konzepte und Trends für die Herstellung von Eiscreme

Frische Impulse für Premium-Genuss

Für die besonderen Genussmomente: Neue Toppings, Feeder und Eiscreme-Überzüge zaubern aus dem klassischen Eis ein einzigartiges Eiscreme-Dessert.

Der Trend zu hochwertigen Kreationen mit natürlichen Inhaltsstoffen macht auch vor der Eistruhe nicht halt. WILD hat dafür neue Konzepte entwickelt, mit denen Hersteller aus simplen Eissorten besondere Desserts für den Genuss zuhause oder unterwegs kreieren können.

Ein Traum aus Schokolade verfeinert Eiscreme nicht nur als Topping, auch zum Einstrudeln ins Eis per Feeder oder als flüssiger Kern eignen sich die vielfältigen Schokoladenzubereitungen. Die neuen Schokosaucen basieren auf echter Schokolade sowie fein aufeinander abgestimmter Kompositionen hochwertiger Kakaosorten. So entstehen unterschiedliche vollmundige Geschmacksnuancen – von Milchschokolade über „Zartbitter“ bis zu „Edelherb“. Wer es extravaganter mag, wird bei fruchtigen Kombinationen wie „Schoko-Orange“ mit Orangensaft oder „Birne Helene“ mit echten Birnenfruchtstücken fündig.

Auch Karamell ist nach wie vor als Topping oder Kern beliebt. WILD bietet eine Auswahl an verschiedenen Karamell-Saucen, die insbesondere in Kombination mit Frucht zu überraschenden Geschmackskompositionen wie Aprikose & cremiges Karamell, Birne & salziges Karamell, Banane & gebranntes Karamell sowie Ananas & Fudge führen.

Eine Alternative zum klassischen Schokoladenüberzug sind die neuen pH-neutralen Eiscreme-Überzüge in Dessert-Geschmacksrichtungen. Die trendigen Geschmacksvariationen Panna Cotta und Biskuit, wahlweise auch mit Frucht, sorgen erstmals für Dessert-Eiscreme-Genuss am Stiel – für zuhause oder unterwegs. Entwickelt  mit natürlichen Aromen und färbenden Lebensmitteln.

 

Farbenfrohe Eisüberzüge bietet WILD nun auch E-Nummern-frei: Spirulina eröffnet ein buntes Spektrum an neuen Farbnuancen. In Kombination mit anderen färbenden Lebensmitteln lässt sich nahezu jeder Farbton kreieren – aus natürlicher Quelle. Die E-Nummern-freien Farben lassen sich aber nicht nur für Überzüge sondern beispielsweise auch für die Wassereis-Grundstoffe verwenden.